Bereits ein verschmutztes Modul bestimmt den Ertrag eines ganzen Strings.

Durch Verschmutzung der Module kommt weniger Licht an die Zellen, die somit weniger Strom produzieren. Zudem schaltet sich die Anlage später ein und früher ab, was ebenfalls den Ertrag mindert.
Regelmäßige Kontrolle und eine professionelle Reinigung Ihrer Anlage führen zu konstant hohen Erträgen. Je nach Verschmutzungsgrad können Sie bis zu 30% Mehrertrag erzielen und zugleich den Wert Ihrer Anlage erhalten. Reinigungskosten sind Instandhaltungskosten und somit steuerlich absetzbar.

Dies ist eine Beispielkalkulation bei einer stark verschmutzen Anlage. Tatsächliche Werte können abweichen:

 

Open chat
Sie benötigen Informationen?